Yoga-Spreewald

Yogareise mit Yogaleicht in den Spreewald

Die Lebendigkeit des Atems 

Zu Atmen bedeutet lebendig und im Fluss sein. Jeder Atemzug ist ein kostbares Geschenk. Mit deiner Einatmung expandierst du und nimmst Lebensenergie sowie Neues auf. Mit jeder Ausatmung ziehst du dich zusammen, lässt los und gibst Verbrauchtes ab. Der Atem mit dem Zwerchfell sind die heimlichen Taktgeber und diese beeinflussen so viele Prozesse, Vorgänge und Aspekte in deinem Leben und folge dessen auch in deiner Yogapraxis. Du weißt selbst wie es sich anfühlt, wenn dieser lebendige Zyklus ins Stocken gerät und wie sich dies auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden auswirkt. 

Der Atem kann trainiert werden

Ziel ist es, dem Atem genügend Raum und Fluss zu gewähren, damit die Lebensenergie frei durch dich hindurchfließen kann. Und ja, der Atem kann trainiert und gelenkt werden. Übst du regelmäßig, dann erfährst du seine reinigende, verjüngende, sammelnde und beruhigende Wirkung. Das muss nicht immer nur bei Atemübungen erfolgen, sondern auch dann, wenn du mittels Ujjayii deine Asanas übst oder dich in der freien Natur bewegst. Nicht umsonst fühlst du dich nach einem Bad im Wald oder nach einer Wanderung in den Bergen und vor allem nach deiner Yogapraxis vital, verbunden und lebendig. Glücksgefühle sind nach solchen Erfahrungen vorprogrammiert. 

Belebte dein Immunsystem

 

Bist du und mit deinem Atem im Fluss, dann regelt sich das Meiste im Leben von allein. Denn nicht umsonst weißen die alten Yogaschriften darauf hin: „Wer den Atem beherrscht – der beherrscht seinen Geist und letztendlich auch sein Leben“. Freue dich auf bewegte sowie aktive, aber auch ruhige und entspannte Yogastunden. Wecke die Lebendigkeit des Atems in dir und lasse sie wachsen, sei es bei ausgleichenden Drehungen, belebenden Rückbeugen oder regenerierenden Umkehrhaltungen. Bist du im Einklang mit deinem Atem, dann belebt dies dein Immunsystem – ideal, um den Übergang zur dunklen Jahreszeit zu vollziehen.

Der Spreewald mit seiner wunderschönen Natur lädt zum Wandern, Radfahren, Paddeln sowie zum Erholen und Genießen einfach nur ein. Schaffe dir so deinen Höhepunkt zum Ende des Jahres.

 

Buchung/Teilnahmebedingungen: Die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bis 42 Tage vor Anreise gewähren wir ein kostenloses Rücktrittsrecht. Ab dann bis Vollendung von 15 Tagen vor Anreise: 40 % des Gesamtumsatzes, bis Vollendung von 8 Tagen vor Anreise: 60 %, bis Vollendung von 4 Tagen vor Anreise: 70 %, ab 3 Tage vor Anreise und bei Nichtanreise: 80 % (inkl. Gastronomieverpflegung). Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage der Reise, z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Ausfall der Lehrer, höherer Gewalt oder gleichartiger Gründe, vorbehalten müssen. Bei Absage erstatten wir umgehend den bezahlten Reisebetrag.

Yoga im Spreewals
1.-4.11.2020
Landhotel Burg
10 – 15 Teilnehmer

Investition pro Teilnehmer:
489 EUR im Einzelzimmer
419 EUR im Doppelzimmer

Euch erwartet wahrlich ein umfangreiches Wohlfühlprogramm mit folgenden Inklusivleistungen:

  • 3 x 2h Yoga am Morgen (beinhaltet Pranayama, Asana-Praxis, Entspannung)
  • 3 x 75min Yogapraxis mit anschließender Meditation bzw. Yoga Nidra am Nachmittag
  • 3h-Workshop: Die Lebendigkeit des Atems
  • 3 x Übernachtung im Landhotel Burg / Spreewal
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x 2 – Gänge Abendmenü
  • freie Nutzung des SPA-Bereiches mit Sauna, Wellnesslandschaft und Bad
  • eine Flasche Mineralwasser bei Anreise auf dem Zimmer
  • Leihbademantel für die Dauer Ihres Aufenthaltes

Investition pro Teilnehmer:

489 EUR im Einzelzimmer
419 EUR im Doppelzimmer