YogaHerbstReise

Yoga-Herbst-Reise 2019 ins wunderschöne Erzgebirge

Pranayama – mehr als nur heiße Luft

Du atmest ein, du atmest aus. Der Atem ist ein großzügiges Geschenk an dich, dessen du dir jederzeit bewusst werden kannst und das so viel über dich aussagt. Du weißt selbst, ohne Atem läuft nichts und du bemerkst dies spätestens nach 3 min. Eine Yogapraxis ohne Atemfokus ist wie ein Auto ohne Räder. Das heißt, sie sind unzertrennlich. So viele Vorgänge im Körper sind abhängig von einem ausgewogenen Verhältnis von Kohlendioxid und Sauerstoff, was letztendlich eine große Wirkung auf dein Wohlbefinden und deine Gesundheit hat. Das ist nichts Neues und doch wird die Wirkkraft des Atems und von Pranayama oft als langweilig und unwichtig abgestempelt. Ein großer Fehler zumal im regulären Yogaunterricht die Atemübungen sowieso stiefmütterlich behandelt werden.

Das Bindeglied zwischen Geist und Nervensystem

Die Hatha Yoga Pradipika weißt gezielt darauf hin, dass Pranayama von allen yogischen Praktiken die wichtigste ist und alle anderen auf sie aufbauen. Denn wie heißt es so schön: „Wer den Atem beherrscht, der beherrscht den Geist“. Ja, der Atem ist das Bindeglied, das einen großen Einfluss auf dein Selbst, deinen Geist und dein Nervensystem hat. Zu dieser Yoga-Herbst-Reise wirst du dich verstärkt dem Atem und verschiedener Pranayama – Übungen im eigenen Tempo einfühlsam widmen können. Dies beginnt beim Beobachten, Fühlen, Wahrnehmen und endet, was er in dir hervorruft und bewirkt. Zu den Übungen zählen u.a. Kapalabhati, Bhramari, Ujjayi, Anuloma Viloma oder Urasthala Shuddhi.

Eine gewinnbringende Investition

Das geduldige und stetige Üben von Pranyama ist eine gewinnbringende Investition. Mit Pranayama erfährst du nicht nur eine Reinigung der Nadis (Energiekanäle), der Atemwege oder der Atemräume, sondern du stärkst dein Nervensystem, dein Immunsystem und deinen Geist gleich mit. Natürlich wirst du auf dem Weg mit unterschiedlichen Widerständen konfrontiert, doch diesen gilt es gleichmütig und entspannt gegenüber zu stehen.

 

Freue dich also auf eine interessantes und übungsreiches verlängertes Yogawochenende und zapfe auch du, diese lebensspendende und kraftvolle Quelle in dir an! Natürlich darf eine ausgewogene Asanapraxis, d.h. belebend und entspannt, neben Yoga Nidra, Meditation und Erholung nicht fehlen. Gönne dir deine Yogaauszeit und sammle für die bevorstehend dunkle Jahreszeit wertvolle Kräfte und Energie. Du wirst die Erfahrung nicht bereuen. Am besten du sicherst deinen Platz zeitnah, denn sie sind rasch vergriffen!

Buchung/Teilnahmebedingungen findest Du unter den AGB

Yoga-Herbst-Reise im schönen Erzgebirge
31.10.-03.11.2019
Waldhotel Kreuztanne
10 – 15 Teilnehmer

Investition pro Teilnehmer:
415 EUR im Einzelzimmer
370 EUR im Doppelzimmer

Euch erwartet wahrlich ein umfangreiches Wohlfühlprogramm mit folgenden Inklusivleistungen:

  • 3 Übernachten inkl. HP, (Frühstück und 2-Gänge Abendmenü)
  • 3 x Yoga am Morgen für 2h (Fokus Pranayama, Asanas, Entspannung)
  • 3 x Yoga am Nachmittag 1,5h (Pranayama, Asanas,  Yoga Nidra / Meditation)
  • 1 x Vortrag a 1h zu Pranayama

Investition pro Teilnehmer:

415 EUR im Einzelzimmer
370 EUR im Doppelzimmer